Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die Angebote für den Sommer 2018 vorstellen. – Anmeldungen nehmen wir gern telefonisch entgegen. Sofern Sie sich per Fax oder Brief anmelden möchten, nutzen Sie bitte das Formular.


Exerzitien für Paare

Schweigen – Hören – Antworten

Wie sich in Exerzitien die Beziehung zu Gott vertieft, so geschieht dies in Paarexerzitien auch zwischen den Partnern. Durch biblische Impulse werden die eigene und die Dynamik der Paarbeziehung angesprochen. Im Vertrauen auf das Wirken des Geistes Gottes kann dem Wachsen und der Liebe mehr Raum gegeben werden.

In angeleiteten Gesprächszeiten machen die Partner stufenweise Erfahrungen mit dem Schweigen, Hören, Antworten. Im Schweigen miteinander und Hören aufeinander kann der gemeinsame Weg neu erlebt werden.

Elemente sind: persönliche Gebetszeit, durch­gehendes Schweigen, tägliches Begleitgespräch, Gesprächszeiten mit dem Partner/der Partnerin, Impulse in der Gruppe, verschiedene Formen von Leibarbeit, Gottesdienst.

Zielgruppe:
interessierte Paare

Leitung:
Matthias und Ruth Helfrich GCL, Eichstätt

Kosten:
Unterkunft und Verpflegung 190,– €,
Kursgebühr 150,– €


Zeitraum:
Mittwoch, 27. Juni 2018, 18 Uhr,
bis Sonntag, 1. Juli 2018, 13 Uhr

Angebot Nr. 132


„Und sie beteten und legten ihnen
die Hände auf.“
Apg 6,6

Einführungskurs im Handauflegen nach der Open-Hands-Schule

Der Begriff Behandlung beinhaltet das Wort Hand und meint die Berührung eines anderen Menschen mit unseren Händen, um Heilung zu fördern. In der christlichen Tradition spielt das Handauflegen in den Geschichten von Jesus Christus und den Berichten über die frühen Christen eine zentrale Rolle: Jesus richtete kranke Menschen auf, er heilte und segnete, indem er ihnen die Hände auflegte.

Auch wir selbst werden dort aufgefordert, die Hände aufzulegen und Heilung zu unterstützen: „Auf Kranke werden sie die Hände legen, so wird’s besser mit ihnen werden.“ (Markus 16,18)

Dieser Einführungskurs macht vertraut mit der spirituellen Heilgeste des Handauflegens. Beim Konzept der Open-Hands-Schule wird besonders unsere innere Haltung im Sinne von liebevoller Präsenz, Respekt, Geduld und Vertrauen geübt. Kontemplatives Gebet und Achtsamkeit bringen uns mit unserer eigenen inneren Quelle in Berührung und öffnen uns für die heilende, göttliche Liebe.

Zielgruppe:
alle Interessierten

Leitung:
Sigrid Rebellius, Dipl.-Pädagogin und Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt spirituelles Handauflegen, Lehrerin der Open-Hands-Schule von Anne Höfler (Würzburger Forum der Kontemplation), Bissendorf, www.sigridrebellius.de

Kosten:
Unterkunft (EZ) und Verpflegung 96,50 €
Kursgebühr 100,– €


Zeitraum:
Freitag, 6. Juli 2018, 18 Uhr,
bis Sonntag, 8. Juli 2018, 13 Uhr

Angebot Nr. 127


Danken und tanken

Pilgern auf dem Hümmling

Exerzitien unterwegs – Übernachtungen jeweils
im Exerzitienhaus.

Täglich: circa fünf Stunden mit Tagesgepäck auf dem Weg, durchgehendes Schweigen, Morgengebet, Begleitgespräch, Gottesdienst, Leibarbeit (RAB).

Zielgruppe:
Interessierte, die gut zu Fuß sind

Leitung:
Elisabeth Langner GCL, Mühltal, und
Johanna Merkt GCL, Ahmsen

Kosten:
Unterkunft (EZ) und Verpflegung 268,– €,
Kursgebühr 100,– €

Zeitraum:
Montag, 16. Juli 2018, 18 Uhr,
bis Sonntag, 22. Juli 2018, 9 Uhr


Angebot Nr. 134


Zeit für uns

Freizeit für Alleinerziehende mit Kindern und Jugendlichen bis 14 Jahre

Zusammen den Sommer genießen. Ruhe und einen gesunden Abstand vom Alltag finden, Spaß und Spiel. Durch Impulse, Austausch und Entspannung die innere Kraft neu spüren. Viele Dinge wollen wir erleben; die Kinder haben teilweise ein eigene Programm.

Anmeldungen bitte an:
Andrea Grote, Telefon 0541 35 868-35,
andrea.grote*at*bistum-osnabrueck.de


Leitung:
Andrea Grote und Team

Kosten:
Eigenanteil für Unterkunft & Verpflegung 75,– €

Zeitraum:
Montag, 23. Juli 2018, 14:30 Uhr,
bis Freitag, 27. Juli 2018, 14 Uhr


Angebot Nr. 133



„Darf’s etwas mehr sein?“
GCL Aufbaukurs

Dieser Kurs wendet sich an Mitglieder in Gruppen, die schon einige Erfahrung mit der GCL gemacht haben und an einer Vertiefung ihrer Erfahrungen interessiert sind.

Es geht vor allem darum, die eigene Erfahrung mit der GCL-Lebensweise und mit der Gruppe auszuwerten, sie durch Begegnungen mit Teilnehmern aus anderen Gruppen zu erweitern, einzelne Aspekte der Spiritualität zu vertiefen und das Zusammenspiel von einzelnen Elementen im Gesamten der Lebensweise verstehen zu lernen.

Zielgruppe:
alle Interessierten

Leitung:
Daniela Frank GCL, Augsburg, P. Thomas Gertler SJ, Augsburg, Sabine Pechatschek GCL, Augsburg

Kosten:
Unterkunft (EZ) und Verpflegung 370,– €,
Kursgebühr 130,– €

Anmeldungen
bitte per Mail an die GCL Augsburg:
sekretariat*at*gcl.de

Zeitraum:
Samstag, 28. Juli 2018,
bis Sonntag, 5. August 2018


Angebot Nr. 135


„Geh deinem Gott entgegen
bis zu dir selbst“
Bernhard von Clairvaux

Einzelexerzitien mit AIKIDO-Impulsen

... laden ein zu langsamen, harmonischen Bewegungen mit dem Holzschwert „Bokken“; diese können symbolhaft für die Dynamiken und Themen des Lebens stehen. – Die meditativen AIKIDO- und Achtsamkeitsübungen und geistlichen Impulse führen Sie näher zu Ihrer persönlichen Lebensdynamik und zu sich selbst.

Impulse aus den Übungen, die vorzugsweise dreimal
täglich im Freien stattfinden, sind z.B.:
• den Stand prüfen,
• die eigene Mitte wahrnehmen,
• zurücktreten,
• sich ordnen,

Auf dem Weg zu sich selbst und zu Gott helfen
diese Übungen ...
• achtsamer und präsenter zu werden,
• innerer Haltung nachzuspüren,
• Schritte der Entschiedenheit zu setzen.

Teilnehmerrückmeldungen:
„Das Übungsritual hat für mich etwas Ordnendes.“
„... ein wertvolles Element, in der Mitte zu sein.“
„ Ich spüre die Kraft in den Bewegungen.“
„Die Übungen halten mir einen Spiegel vor Augen.“


Elemente: durchgehendes Schweigen, tägliches Begleitgespräch.
Weitere Informationen über AIKIDO und Exerzitien siehe www.magis-leben-spueren.de .

Zielgruppe:
alle Interessierten

Leitung:
Matthias und Ruth Helfrich GCL, Eichstätt

Kosten im Tagessatz:
Unterkunft (EZ) und Verpflegung 358,– €,
Kursgebühr 150,– €
.

Zeitraum:
Samstag, 8. September 2018, 18 Uhr,
bis Sonntag, 16. September 2018, 9 Uhr


Angebot Nr. 136



Geht’s noch? – Geht doch!

Pilgern für Frauen

Im Gehen die eigene Lebensspur neu finden und achten lernen – und darin Gott entdecken.

Elemente: täglich circa 5 Stunden schweigend unterwegs – teilweise auf dem Hümmlinger Pilgerweg; Vesper im Freien, Übernachtungen im Exerzitienhaus, Morgenmeditation und Gottesdienst am Abend, Möglichkeit zum Einzelgespräch.

Zielgruppe:
interessierte Frauen, die gut zu Fuß sind.

Leitung:
Johanna Merkt GCL, Ahmsen

Kosten:
für Unterkunft (EZ) und Verpflegung 145,– €,
Kursgebühr 100,– €


Zeitraum:
Mittwoch, 12. September 2018, 18 Uhr,
bis Samstag, 15. September 2018, 17 Uhr
(Verlängerung ist möglich)


Angebot Nr. 137

Foto: Kurt Bouda


Frühjahr 2018, Herbst 2018

Angebote, ganzjährig: auf Anfrage.

Gottesdienste



Exerzitienhaus Ahmsen
Am Kloster 8
49774 Lähden-Ahmsen

Telefon: 05964 93990, Fax: 05964 939911


Willkommen!

Angebote: Programm

Das Haus

Das Team

Bilder

Anmeldung

Kontakt und Anfahrt

Spiritualität

Die Gemeinschaft Christlichen Lebens

Sitemap