Auf dieser Seite möchten wir Ihnen unsere Angebote für den Herbst 2017 vorstellen. – Anmeldungen nehmen wir gern telefonisch entgegen. Sofern Sie sich per Fax oder Brief anmelden möchten, nutzen Sie bitte das Formular.


Die Gemeinschaft
der Laien-Maristen lädt ein

Exerzitientage im Geiste der Maristen,
gestaltet von den Laien-Maristen

Zielgruppe:
alle Interessierten

Leitung:
Pater Wilhelm Tangen SM, Passau

Kosten:
Unterkunft (EZ) und Verpflegung 96,50 €

Zeitraum:
Freitag, 22. September 2017, 18 Uhr,
bis Sonntag, 24. September 2017, 13 Uhr

Angebot Nr. 114

Jetzt per E-Mail
anmelden.

Geht’s noch? Geht doch!

Pilgern für Frauen

Im Gehen die eigene Lebensspur neu finden und achten lernen - und darin Gott entdecken.

Elemente: täglich circa fünf Stunden schweigend unterwegs – teilweise auf dem Hümmlinger Pilgerweg; Vesper im Freien, Übernachtungen im Exerzitienhaus, Morgenmeditation und Gottesdienst am Abend, Möglichkeit zum Einzelgespräch

Zielgruppe:
interessierte Frauen, die gut zu Fuß sind.

Leitung:
Johanna Merkt GCL, Ahmsen

Kosten:
Unterkunft (EZ) und Verpflegung 145,– €,
Kursgebühr 100,– €


Zeitraum:
Mittwoch, 4. Oktober 2017, 18 Uhr,
bis Samstag, 7. Oktober 2017, 17 Uhr

Angebot Nr. 115

Jetzt per E-Mail
anmelden.

In der Ruhe liegt die Kraft

Yoga- und Schweigeseminar

Bewusst bewegen, tiefer atmen, innere Ruhe finden. Einfach mal innehalten, Zeit und Raum haben, sich selbst wahrnehmen, entspannen, der inneren Mitte näher kommen und Kraft schöpfen. An diesem Wochenende lassen Sie Ihren Alltag hinter sich und öffnen sich ganz bewusst dem Hier und Jetzt. Die Mittel des Yoga und das Schweigen unterstützen diesen Prozess.

Inhalte: Körper- und Atemübungen, Rezitation, Bewegungsmeditation, stille Meditation, Impulse aus der Yoga-Philosophie in Kurzvorträgen. Bei Bedarf werden Einzelgespräche angeboten.

Zielgruppe:
alle Interessierten

Leitung:
Birgit Baalmann, Yoga-Lehrerin BDY/EYU, Löningen

Kosten:
Unterkunft (EZ) und Verpflegung 96,50 €,
Kursgebühr 100,– €


Zeitraum:
Freitag, 6. Oktober 2017, 18 Uhr,
bis Sonntag, 8. Oktober 2017, 13 Uhr

Angebot Nr. 116

Jetzt per E-Mail
anmelden.


Filmexerzitien

Ignatianische Exerzitien und Kinofilme berühren in Vielem ähnliche Fragen Themen. In Exerzitien geht es darum, Odnung in das eigene Leben zu bringen, eine fundierte Entscheidung zu treffen oder eine einmal getroffene zu leben, das „Innenleben“ wahrzunehmen, an Wünsche und Sehnsüchte heranzukommen und im Weg Jesu Christi den eigenen zu finden.

Auch die bewegten Bilder der Filme erzählen vom Leben, von Gelingen und Scheitern, Verstrickungen, Hoffnungen und Sehnsüchten, Hass und Streit, Liebe und Versöhnung. Es geht um Lebensorientierung und Lebensentwürfe, Entscheidungen und ihre Folgen. Kinofilme und Exerzitien können so zu einem fruchtbaren Zusammenspiel finden.

Elemente: durchgehendes Schweigen, biblische Impulse, Kinofilm/e, tägliches Einzelgespräch, tägliche Eucharistiefeier, Zeiten persönlichen und gemeinsamen Betens, Übungen zur Körperwahrnehmung.

Zielgruppe:
alle Interessierten.

Leitung:
Kordula Wilhelm-Boos GCL, Pastoralreferentin, Exerzitienbegleiterin, Tholey, und Werner Knoor, Priester, Exerzitienbegleiter, Duisburg

Kosten:
Unterkunft (EZ) und Verpflegung 268,– €,
Kursgebühr 100,– €


Zeitraum:
Sonntag, 22. Oktober 2017, 18 Uhr,
bis Samstag, 28. Oktober 2017, 9 Uhr

Angebot Nr. 117

Jetzt per E-Mail
anmelden.


Handauflegen im Gebet

Handauflegen ist eine der ursprünglichsten Heilmethoden vieler Kulturkreise. Auch Jesus heilte, indem er Kranken die Hände auflegte und gab diesen Auftrag an seine Jüngerinnen und Jünger weiter: „Auf Kranke werden sie die Hände legen und es wird besser mit ihnen werden“ (Mk 16,18). Die Fähigkeit, durch Handauflegen einen heilsamen Raum zu öffnen, ist ein Potential, das jedem Menschen innewohnt.

In diesem Kurs wollen wir uns mit der urchristlichen Tradition des Handauflegens die Quelle der göttlichen Heilkraft erschließen. In Gebet, Stille und Meditation öffnen wir uns der heilenden Gegenwart Gottes und legen uns selbst und anderen in achtsamer und respektvoller Weise die Hände auf. Dabei können wir erfahren, wie vielschichtig Gottes Kraft in uns wirkt. Der Kurs findet größtenteils im Schweigen statt.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, warme Socken und evtl. ein kleines Kissen mit.

Zielgruppe:
alle Interessierten

Leitung:
Christa Bray, Kursleiterin im Hand-
auflegen, Christliche Meditations-
anleiterin, Heilbronn

Kosten:
Unterkunft (EZ) & Verpflegung 96,50 €,
Kursgebühr 100,– €


Zeitraum:
Freitag, 3. November 2017, 18 Uhr,
bis Sonntag, 5. November 2017, 13 Uhr

Angebot Nr. 118

Jetzt per E-Mail
anmelden.

„Wohin gehst du, Fremder?
Wohin führt dein Weg?“ –
Märchen für Erwachsene

Vom Suchen und Finden und dem Geschenk
des Lebens. Vorgetragen von Heide Reuter-Siegmann, Quakenbrück

Zielgruppe:
alle Interessierten

Eintritt:
5,– €

Termin:
Sonntag, 19. November 2017, 17 Uhr

Angebot Nr. 118a

Eine Anmeldung ist nur für größere Gruppen erforderlich.

Die Versöhnung mit meinem Inneren Kind und meinen Eltern

„Wahrlich, ich sage euch, es sei denn, dass ihr euch umkehret und werdet wie die Kinder, so werdet ihr nicht ins Himmelreich kommen.“ Mt 18,3

Das Innere Kind ist die Schlüsselfigur unserer Gefühlswelt und unserer meist unlösbar erscheinenden Lebensprobleme. Es ist dafür verantwortlich, ob wir zu starken und liebesfähigen oder passiven Menschen werden. Es hat sogar darauf Einfluss, wie gut oder schlecht unser Körper funktioniert. Es bestimmt auch darüber, ob und wie wir unsere Ziele angehen oder erreichen.

Im Seminar streben wir eine Versöhnung mit ihm und unseren Eltern an, weil es sich immer wieder zeigt, dass dies die Basis für ein gelingendes Leben ist. Das Seminar arbeitet mit gestalttherapeutischen Methoden und christlichen Motiven. Bitte bequeme Kleidung, eigene Decke, Kissen und wenn möglich ein Kuscheltier mitbringen.

Zielgruppe:
alle Interessierten

Leitung:
Andreas Reinold, verheiratet, Vater von vier Kindern, kath. Diplom-Theologe und Heilpraktiker für Psychotherapie, Ausbildung in Tiefenpsychologie, Logotherapie, Gestalttherapie, Psychoonkologie und Religionspädagogik. Weiterbildung in Gesprächs­therapie, systemischer Therapie, Hypnose und Krisenintervention. Seit vielen Jahren tätig als Gesprächstherapeut in eigener Praxis in Paderborn und München und klinisch in der psychoonko­logischen Begleitung. Mehr Infos unter:
www.christlich-fundierte-psychotherapie.de

Kosten:
Unterkunft (EZ) und Verpflegung 96,50 €,
Kursgebühr 200,– €


Zeitraum:
Freitag, 1. Dezember 2017, 18 Uhr,
bis Sonntag, 3. Dezember 2017, 13 Uhr

Angebot Nr. 119

Jetzt per E-Mail
anmelden.

Achtsam sein – was ich aus meinem Leben mache!

Bibliodrama-Wochenende zum Gleichnis von den zehn Jungfrauen

Mt 25,1-13

Im bibliodramatischen Zugang zur Bibel begeben wir uns gemeinsam mit einer Gruppe in das Wechsel­spiel von Text und eigenem Erleben.

Zielgruppe:
alle Interessierten

Leitung:
Gisela Kemmer, Mettmann, und Pater Ludger Werner SM, Passau

Kosten:
Unterkunft (EZ) und Verpflegung 96,50 €,
Kursgebühr 100,– €


Zeitraum:
Freitag, 8. Dezember 2017, 18 Uhr,
bis Sonntag, 10. Dezember 2017, 13 Uhr

Angebot Nr. 120

Jetzt per E-Mail
anmelden.


Sommer 2017, Winter 2017/18
Frühjahr 2018, Sommer 2018, Herbst 2018

Angebote, ganzjährig: auf Anfrage.

Gottesdienste



Exerzitienhaus Ahmsen
Am Kloster 8
49774 Lähden-Ahmsen

Telefon: 05964 93990, Fax: 05964 939911


Willkommen!

Angebote: Programm

Das Haus

Das Team

Bilder

Anmeldung

Kontakt und Anfahrt

Spiritualität

Die Gemeinschaft Christlichen Lebens

Sitemap