Das Exerzitienhaus Ahmsen kann auf eine 90-jährige Geschichte zurückblicken. 1922 wurde der Grundstein für den Bau eines Maristenklosters gelegt. Dies geschah auf Initiative der kleinen Gemeinde im Südhümmling im Emsland, die dem in Meppen ansässigen Maristenorden einen Tannenwald in der Dorfmitte und ein 14 Hektar großes Grundstück geschenkt hatte. Seitdem sind Maristenpatres die Seelsorger der Gemeinde.

Das Kloster wurde seit 1925 auch als Ausbildungsstätte für Maristenbrüder, später zusätzlich als Noviziat für die angehenden Patres genutzt.




Fotos aus den Jahren 1923 und 1932


Während des Zweiten Weltkriegs wurde das Haus von der Gestapo beschlagnahmt und die Maristenkommunität vertrieben. Doch bald nach dem Krieg konnte es seiner ursprünglichen Bestimmung zugeführt werden.

In den 1970er-Jahren öffnet sich das Kloster für Tage religiöser Orientierung für Schüler, und 1980 wird es schließlich zum „Haus der Begegnung”: ein Ort der Zusammenkunft und intensiver Gemeinschaftserfahrungen vieler Menschen.

2007 übernimmt, weiterhin unter der Leitung des Maristenordens, das Bistum Osnabrück die Trägerschaft des Hauses.




Aufnahmen von 1959 und 1982


Im Herbst 2010 geben die Maristen die Leitung des Hauses ab. Diese hat seitdem Frau Johanna Merkt von der Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL) inne. Aus dem „Haus der Begegnung” wird das „Exerzitienhaus Ahmsen”.

Bei der Einführung der neuen Hausleitung am 5. November 2010 sagt Generalvikar Theo Paul unter anderem: „Ahmsen ist am heutigen Tag ein Ort der Hoffnung. Für unser Bistum, besonders auch für die Gemeinden auf dem Hümmling und im Emsland, ist es ein Zeichen der Zukunftsfähigkeit von Kirche, dass die GCL die Verantwortung und Gestaltung für dieses Exerzitienhaus übernimmt. Als Gemeinschaft engagierter Christen, die sich besonders der Spiritualität des heiligen Ignatius verbunden wissen, werden Sie die bewährte Arbeit in Ahmsen weiterführen und neue inhaltliche Angebote an diesem wunderschönen Ort für die ganze Bundesrepublik anbieten.“



Exerzitienhaus Ahmsen
Am Kloster 8
49774 Lähden-Ahmsen

Telefon: 05964 93990, Fax: 05964 939911


Willkommen!

Angebote: Programm

Das Haus

Das Team

Bilder

Anmeldung

Kontakt und Anfahrt

Spiritualität

Die Gemeinschaft Christlichen Lebens

Sitemap